Cologne: 26.–29.10.2021 #fsb

EN Icon Pfeil Icon Pfeil
EN Element 13300 Element 12300 DE
Copy text to the clipboard

Early-bird pricing for FSB and aquanale still available until 28 February 2021

Build-up to the opening of the global industry platform begins

FSB and aquanale are excellently prepared as the build-up to the trade fair duo begins, and they get set to present the solutions and trends for resumed future success in the post-corona era to the sectors involved. The #B-SAFE4business safety and hygiene concept developed last year incorporates all the relevant protective measures that are necessary and vital to ensure the well-being of exhibitors and trade visitors while hosting trade fairs and events during the coronavirus outbreak. The co-located trade events FSB and aquanale, which will be held in Cologne from 26 to 29 October 2021, will play a crucial role in the development of the participating sectors because there is now an intense need to revive commercial relationships, network personally with all stakeholders and establish new business after a long period of uncertainty. And the need to exchange ideas and gather information is enormous: A good eight months before the trade fair duo opens, demand from Germany and abroad is excellent, both in terms of definite registrations and enquiries. Due to the challenging operating environment, potential exhibitors at FSB and aquanale 2021 still have time until 28 February 2021 to secure key benefits by registering early: Exhibitors applying now can already reserve their preferred size of stand area and stand location in the trade fair halls.

The clear spatial and thematic distinction between the co-located international trade fairs is being rigorously further developed with a view to the scheduled dates of the events at the end of October 2021 and will further enhance safety in relation to visitor flow management in the current coronavirus situation. FSB, the International Trade Fair for Public Space, Sports and Leisure Facilities, will occupy Halls 6, 9 and 10.1, with all the showcases located on the ground level and linked to each other via an easy route for greater convenience for visitors. Individual themed areas will be restructured, and related themes brought together.

In parallel to FSB 2021, adjustments are also being made to the hall structure for aquanale: The International Trade Fair for Sauna.Pool.Ambience will now occupy the attractive Halls 7 and 8, directly next to the Entrance North to Koelnmesse. This will enable optimal management of visitor flows through aquanale’s themed areas covering the entire spectrum of swimming pools, saunas and wellness.

Further information on the hall structure and the individual focus themes can be found at: www.fsb-cologne.de , www.aquanale.de .
Copy text to the clipboard

Early Bird für FSB und aquanale noch bis zum 28. Februar 2021

Heiße Vorbereitungsphase der globalen Branchenplattformen startet

Sehr gut vorbereitet startet das Messeduo FSB und aquanale in die heiße Vorbereitungsphase, um den beteiligten Branchen die Lösungen und Trends für eine wieder erfolgreiche Zukunft in einer Post-Corona-Zeit zu zeigen. Das bereits im letzten Jahr entwickelten Hygiene– und Sicherheitskonzept „B-SAFE 4business“ berücksichtigt alle relevanten Schutzmaßnahmen zum Wohle von Ausstellern und Fachbesuchern, die zur Durchführung von Messen & Veranstaltungen unter Corona-Bedingungen notwendig und wichtig sind. Die parallelen Fachmessen FSB und aquanale, die vom 26. bis 29. Oktober 2021 in Köln stattfinden, spielen in der Entwicklung der beteiligten Branchen eine entscheidende Rolle, denn die Wiederaufnahme wirtschaftlicher Beziehungen, das persönliche Networking aller Akteure und die Etablierung von Neugeschäft sind nach einer langen Phase der Unsicherheit nun besonders gefragt. Und der Bedarf nach Austausch und Informationen ist enorm: gut acht Monate vor dem Start des Messeduos ist die Teilnahmenachfrage aus dem In- und Ausland mit konkreten Anmeldungen und Anfragen sehr gut. Potenzielle Aussteller von FSB und aquanale 2021 haben aufgrund der herausfordernden Rahmenbedingungen noch bis zum 28. Februar 2021 Zeit, sich mit einer frühzeitigen Anmeldung wichtige Vorteile zu sichern: denn die Frühbucher können sich bereits jetzt die gewünschte Standflächengröße und die Standfläche in den Messehallen reservieren.

Die klare räumliche und thematische Trennung der parallellaufenden internationalen Fachmessen wird mit Blick auf die Veranstaltungen Ende Oktober 2021 konsequent weiterentwickelt und sorgt für zusätzliche Sicherheit in der Besucherlenkung unter Corona-Bedingungen. Die FSB, Internationale Messe für Freiraum, Sport und Bewegungseinrichtungen, belegt die Hallen 6, 9 und 10.1 - ebenerdig angelegt und durch einen einfachen Rundlauf besucheroptimiert miteinander verbunden. Dabei werden die einzelnen Themenbereiche neu gliedert und verwandte Themen zusammenführt.

Parallel zur FSB 2021 wird auch die Hallenstruktur der aquanale angepasst: Die Internationale Fachmesse für Sauna.Pool.Ambiente belegt nunmehr die attraktiven Hallen 7 und 8, unmittelbar am Eingang Nord des Koelnmesse. So kann auch für die aquanale eine optimale Besucherführung durch alle Themenbereichen rund um Schwimmbad, Sauna und Wellness realisiert werden.

Weiter Informationen zur Hallenstruktur und den einzelnen Themenschwerpunkten unter: www.fsb-cologne.de , www.aquanale.de .

Funktionen

Share article via
Download article as PDF
Other languages
DE
Appropriate image material

Press contact

  • Volker de Cloedt

    Volker de Cloedt Communications Manager

    Tel. +49 221 821-2960
    Fax +49 221 821-3544

    Write an e-mail